Anzeige
Anzeige

Fahrgastschiffe kollidiert

11. August 2016

Bereits am Dienstagvormittag sind im Göhrener Kanal in Richtung Kölpinsee zwei Fahrgastschiffe kollidiert, nach dem eines der Schiffe das andere überholt hat. Dabei entstand nach Informationen der Wasserschutzpolizei Waren erheblicher Sachschaden. Unter anderem gingen zwei große Seitenscheiben zu Bruch.
Beide Schiffe konnten aber weiter fahren, die Passagiere blieben unverletzt.
Die Ermittlungen dauern noch an.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*