Anzeige

Familienwanderung durch den Winterwald

10. Februar 2017

Nationalpark-Ranger führen Besucher am morgigen Sonnabend, 11. Februar, durch die Waldwildnis des Müritz-Nationalparks: Die Nationalpark-Ranger nehmen große und kleine Besucher mit auf Spurensuche. Auch wenn man die scheuen Waldbewohner nur selten zu Gesicht bekommt – aus ihren Spuren kann man lesen wie in einem Buch.

Wo hat sich das Eichhörnchen das Mittagessen schmecken lassen? Wie viele Wildschweine haben hier nach leckeren Eicheln gesucht? Die Ranger erklären, welche Strategien die Tiere entwickelt haben, um den Winter zu überstehen.

Ranger-Tour „Durch den Winterwald“

Wo? Waren (Müritz), Parkplatz Specker Straße
Wann? Samstag, 11. Februar, 13 bis 16 Uhr
Etwa vier Kilometer, festes Schuhwerk und warme Kleidung

Bild: Wer tapst da über das Eis? Die Schneespuren verraten viel über die Lebensweise der Wildtiere.
Foto: Nora Künkler, Nationalparkamt Müritz


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*