Anzeige
Anzeige

Fast 800 Meter lange Radweg in Richtung Silz

27. Oktober 2016

Fahrrad AusflugHeute beginnt der Bau des schon lange geforderten Radwegs zwischen dem Kreisel (Nossentiner Hütte/Malchow/Sparow) und der Ortschaft Silz. Wie das Straßenbauamt Neustrelitz mitteilt, soll der fast 800 Meter lange und 2,50 Meter breite Asphaltweg, der parallel zur Straße verläuft, im März des kommenden Jahres fertig sein.
Während des Baus wird es nur zur geringen Verkehrseinschränkungen kommen, teilweise ist allerdings eine kurzzeitige halbseitige Sperrung nötig.
Die Kosten für den Bau beziffert das Straßenbauamt auf rund 170 000 Euro.


2 Antworten zu “Fast 800 Meter lange Radweg in Richtung Silz”

  1. Elmar sagt:

    Wenn ich die Radwegverbindungen und ihre Trassenführungen sehe, könnte ich mir die Haare raufen. Sie werden meist stur entlang der Autostraßen gebaut. Oft wird dafür Ackerland geopfert, Wald zurückgedrängt, sind Kreuzungen mit dem Autoverkehr wegen Seitenwechsel nötig und das Profil der Linienführung verlangt schon mal durchtrainierte Beine.
    Hier konkret frage ich mich, warum nicht ein Weg mit schwachem Autoverkehr hinter dem Bahnhof von Malchow entlang am Feriendorf Silz / Heidepark ausgebaut wird. Aber das kommt irgendwann auch und zwar zusätzlich, zulasten der Anlieger. Stattdessen müssen die Radfahrer neben der lärmigen L20 einen sachte aber langen, ermüdenden Anstieg bewältigen, in Anstiegsrichtung meist mit Gegenwind kämpfen, um dann vom Kreisel aus wieder mit dem Autoverkehr im rechten, nein, leicht spitzen Winkel entlang der L205 halbwegs zurück an den Flesensee zu fahren. Da der Weg hier erst geschaffen werden muss, ist er natürlich viel teurer. Wird hier mit dem Kopf gedacht oder mit dem A.?

    Es ist ganz einfach:
    Die Planer und Verwaltungsfachkräfte kommen ja zu Ortsbegehungen immer mit dem Auto. Das zugewiesene Geld muss abfließen. Und das haben wir ja immer so gemacht.

  2. jfk sagt:

    Hallo Elmar,

    für die Verbindungsstrecke Silz-Malchow gesehen haben Sie recht.
    Allerdings soll es auch Radfahrer geben, die gern von Silz Richtung Alt Schwerin oder umgekehrt fahren wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*