Anzeige

Feuerwehreinsatz am Heiligen Abend

24. Dezember 2014

FFWKlischeeeVerflixt und zugenäht: Warens Feuerwehrleute haben nicht einmal am Heiligen Abend Ruhe.
Sie wurden heute Abend zu einem Einsatz in die Carl-Hainmüller-Straße gerufen. Ein Brandmelder hat Alarm geschlagen. Zum Glück.
Denn wie der stellvertretende Wehrführer Reimond Kamrath auf Nachfrage von „Wir sind Müritzer“ gerade bestätigt hat, kam es in der Wohnung durch einen Bedienfehler an einer Wärmelampe zu starker Rauchentwicklung. In der Wohnung: Drei große Hunde und drei Welpen.
„Wenn der Rauchmelder nicht reagiert hätte, wären die Hunde wohl tot“, so Reimond Kamrath.
Inzwischen kümmern sich Besitzer, Polizei und Tierarzt um die Vierbeiner.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*