Anzeige

Feuerwehrnachwuchs im Großeinsatz für die Natur

20. Mai 2017

Dieses Projekt ist wirklich erfolgreich: Die Warener Nachwuchsfeuerwehrleute engagieren sich seit längerem für die Umwelt, haben im vergangenen Jahr beispielsweise Nistkästen gebaut und später im Stadtwald angebracht.
Gestern schauten sie gemeinsam mit Stadtförster Arne Strasen und dem Ornithologen Dr. Klaus Kremp nach und waren richtig überrascht: Zum einen waren alle 14 Kästen noch da, zum anderen 11 von ihnen bewohnt – 4 mit Kohlmeisen, 4 mit Zwergfledermäusen, 1 mit einer Tannenmeise und 2 mit Wespen.

Die Kinder und Jugendlichen sind begeistert, wollen ihr Projekt fortsetzen und bedanken sich bei Arne Strasen sowie Dr. Klaus Kremp für die Unterstützung.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*