Anzeige

Fahrer mit Alkohol und Drogen im Blut aus dem Verkehr gezogen

5. Februar 2017

Röbels Polizisten haben heute früh gegen 4 Uhr auf der B 198 bei Kaeselin einen 48 Jahre alten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der ordentlich Alkohol im Blut hatte. Ein erster Test ergab 1,3 Promille. Der Mann musste mit zur Blutentnahme.
Wenig später stoppten die Beamten in Vietzen einen 26 Jahre alten Autofahrer, der mit Drogen im Blut unterwegs war.
Auch er musste zur Blutentnahme.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*