Anzeige

Fit durch den Tag mit dem Nikolaus

7. Dezember 2017

Nikolaus und Sportfest, passt das zusammen? Wenn es nach den Schülern der Grundschule Röbel geht, ganz bestimmt. Dort wird schon seit vielen Jahren das traditionelle Nikolaussportfest gefeiert. Dabei geht es nicht um den weitesten Sprung oder den schnellsten Lauf. Teamgeist ist gefragt, wenn sich die Klassen in der Biathlonstaffel oder beim Ballspiel messen.

Dazwischen gab es immer wieder Möglichkeiten zum freien Spiel. Der Geschichte lauschten die Schüler aufmerksam, denn dazu mussten die passenden Bewegungen ausgeführt werden, und am Ende stand die Entspannung. In die Wertung flossen die Staffel und das Ballspiel ein, bei der fleißig Punkte gesammelt wurden. Damit das ganze im nächsten Jahr genauso spannend bleibt und den Schülern weiterhin Spaß bereitet, ist kein Nikolaussportfest wie das andere. Die Lehrer haben für einen Turnus von vier Jahren verschiedene Aktionen zusammengestellt, so dass es immer eine Überraschung bleibt.
Am Ende wurde für jede Klassenstufe der Nikolauspokal vergeben. Die Pokale gingen in diesem Jahr an die 1b, die 2c, die 3a und die 4a. Herzlichen Glückwunsch!

Weil es am 6. Dezember vom Nikolaus Geschenke gibt, überreichte der Schulförderverein an diesem Tag Stecksteine und Bewegungsspiele an die Schüler. Alles wurde mit viel Freude ausprobiert. Vor allem mit den Rollbrettern ließ es sich prima über den Turnhallenboden rollen.

Ein Dank geht an dieser Stelle an alle fleißigen Helfer und Unterstützer, die einen großen Beitrag dafür leisten, dass dieser Tag von den Kindern mit so großer Freude erwartet wird. Schließlich ist es eine willkommene Abwechslung zum Schulalltag. Ein besonderer Dank geht an Achim Lorenz. (MiB)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*