Anzeige

Förderschüler lernen jetzt auch segeln

27. März 2014

Jetzt ist es endlich soweit. In dieser Woche übergab Matze Wolter vom Autohaus Multhaup den Vertretern der Segelkameradschaft Waren (Müritz) e.V., Petra Klebba und Henry Brolewski, einen nagelneuen Segelsatz für den Kutter Muli. Davon profitieren vor allem die Förderschüler der Region.

Dieser neue Segelsatz ist gedacht, das bisherige Angebot, das der Verein mit dem Förderzentrum Waren betreibt, vom Kutterrudern auf das Kuttersegeln zu erweitern. Die Schüler sollen nun auch an das Segeln herangeführt werden.

Nachdem die Schüler in Knotenkunde und in die Verhaltensregeln auf dem Wasser unterrichtet wurden, geht es dann mit den neuen Segeln auf die Müritz. Gereift ist dieses Projekt, nachdem der Vereinsvorsitzende der Segelkameradschaft Waren (Müritz) e.V., Henry Brolewski, Matze Wolter vom Autohaus Multhaup angesprochen hat und diese dann intensiv nachgedacht haben, den Förderschülern die Möglichkeit zum Segeln zu geben. Bei der Übergabe der Segel waren selbstverständlich auch die Schüler des Förderzentrums Waren mit ihrem Lehrer Herrn Schmidt anwesend. (Bro)

Foto: Marko Jatsch

Segel


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.