Anzeige
Anzeige

Fünf Transporter im Bereich Röbel aufgebrochen

16. Februar 2017

In der Nacht von gestern zu heute sind im Bereich Röbel insgesamt fünf Fahrzeuge aufgebrochen worden.  Nach bisherigen Erkenntnissen haben sich die bislang unbekannten Täter in allen Fällen gewaltsam Zutritt zum Innenraum der Transporter verschafft und diverse Werkzeuge im Gesamtwert von ca. 20.000 Euro entwendet.
Die Fahrzeuge standen in den Ortschaften Roez, Wredenhagen, Bollewick und Lexow.  Die unbekannten Täter müssen mit einem Fahrzeug unterwegs gewesen sein, um das Diebesgut abzutransportieren. Außerdem sind ebenfalls in der letzten Nacht beide Kennzeichentafeln von einem Fahrzeug in Fünfseen, OT Satow, entwendet worden.
Zeugen, die auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Röbel unter 039931-848 224 zu melden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*