Anzeige
Anzeige

Fußballergebnisse vom Wochenende

24. September 2017

Der Malchower SV hat sein Oberliga-Spiel auf heimischem Rasen gegen FC Anker Wismar 2:1 gewonnen. Die Tore für Malchow erzielten Tobias Täge und Lucas Vierling.
Es war insgesamt ein sehr ruppiges Spiel, in dem es zwei rote Karten für Wismar gab.

In der Landesliga hat die Siegesserie des Penzliner SV nicht gehalten. Die Penzliner verloren auswärts gegen den SV Warnemünde 1:3 und mussten die Tabellenführung abgeben.

Der FSV Mirow/Rechlin spielte auswärts gegen FC Einheit Strasburg 0:0 unentschieden.

In der Landesklasse der PSV Röbel (Foto) weiter top, die Röbeler gewannen zu Hause 3:0 gegen den Brüeler SV und behaupten damit die Tabellenführung.

Der SV Waren 09 siegte gegen den TSV Goldberg 3:1, der SV Nossentiner verlor auswärts gegen den FC Aufbau Sternberg 1:2 und rutscht damit in die Abstiegszone.

Dagegen fast ein Befreiungsschlag des MSV Groß Plasten, der heute im Auswärtsspiel gegen TSV Einheit Tessin mit dem 0:1 die ersten drei Punkte eingeheimst hat und damit auch die „rote Laterne“ abgeben konnte.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*