Anzeige
Anzeige

Gleitschirmflieger bleibt im Baum hängen

6. Mai 2018

Beim gestrigen Fun-Cup in Neustadt-Glewe waren wohl ganz viele Schutzengel im Dienst: Beim Landeanflug mit einem Gleitschirm riss bei einem 52 Jahre alten Hamburger gestern die Thermik, so dass er in ein angrenzendes Waldstück stürzte.

Glück im Unglück: Er blieb in den Bäumen hängen und wurde nicht verletzt.

Allerdings musste er eine Weile da oben ausharren, denn um ihn aus seiner misslichen Lage zu befreien, war der Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr nötig.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*