Anzeige

Grabowhöfer machen mit vielen tollen Aktionen von sich reden

8. Juni 2017

Auch Pfingsten 2017 war es auf dem Grabowhöfer Sportplatz wieder sehr sportlich. Nach den vielen Nachwuchs-Fußballturnieren gab es in diesem Jahr einen Neustart – nämlich für das „Sportfest für Jedermann“. Die Sektionen Rentner- und Frauensport sowie Fußball organisierten gemeinsam mit der Gemeinde, den Feuerwehren Grabowhöfe und Vielist sowie mit unserer Kita „Spatzennest“ ein Sportfest. Bevor es richtig losging, mussten alle Beteiligten an einer Gruppenerwärmung teilnehmen.

Neben Fußball und Beach-Volleyball gab es Wettkämpfe wie den Parkourlauf, Dreikampf, Löschangriffe, Laufrad-Rennen und Kriechtunnel-Krabbeln. Die Kinder beendeten das Sportfest mit einer sportlichen Schatzsuche.

Das Fußballturnier konnten die Vielister Jungs für sich entscheiden. Den zweiten Platz belegten die Grabowhöfer Jungs vor der Traditionsmannschaft des Dorfes.

Am Abend gab es dann die Premiere für „Schlag den Bürgermeister“ unter der Spielleitung von Harald Callies. Es waren Spiele dabei wie Schätzen, Spaghetti greifen, Nagelduell, Würfel zählen uvm.

„Wir danken unserem Bürgermeister Enrico Malow und dem Herausforderer Nico Schwerin, der das Match für sich entscheiden konnte und so das Preisgeld von 100 Euro gewann. Ich möchte mich bei allen ganz herzlich bedanken, die zum guten Gelingen unseres ersten Sportfestes dieser Art beigetragen haben. Aufgrund der überaus positiven Resonanz besteht 2018 Wiederholungsgefahr“, so Rekarda Disteler als Vereinsvorsitzende des SV Grabowhöfe gegenüber „Wir sind Müritzer“.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*