Groß Plasten nach einem Jahr wieder zurück in der Landesklasse

11. Juni 2017

Einen Spieltag vor Saisonende steht fest: Der MSV Groß Plasten fällt von der Landesliga nach nur einem Jahr wieder zurück in die Landesklasse. Die Plastener verloren am Wochenende gegen SV Traktor Penz auswärts 1:4 und stehen jetzt auf Abstiegsplatz 11.
Besser lief es für den FSC Mirow/Rechlin, der zu Hause gegen Strasburg ein 2:2 schaffte und sich somit auf einem Nicht-Abstiegsplatz hält. Auch die Spieler des Penzliner SV gaben noch einmal alles und siegten auswärts beim FSV Machin 2:0. Die Penzliner damit weiter auf Rang 3.
In der Landesklasse trennten sich der SFV Nossentiner Hütte und Neukalen 1:1, der PSV Röbel besiegte Kickers JuS 3:1, und der SV Waren 09 kam aus Burg Stargard mit einem 5:1 nach Hause.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*