Anzeige
Tag der Stadtwerke Waren
Anzeige
Autohaus Behrend

Große Ballnacht wirft Schatten voraus

10. Oktober 2013

Ein bunter Cocktail aus mitreißender Tanzmusik der Partyband „Vitamin M“, einer Tombola mit attraktiven Preisen, kulinarischen Köstlichkeiten und vielen Überraschungen erwartet die Gäste zum 12. Warener Wohltätigkeitball, der am 19. Oktober um 19 Uhr im Bürgersaal beginnt.

RosenkDen Organisatoren dieser Charityveranstaltung – das sind der LIONS-Club Waren-Röbel und der Rotary Club Waren – ist es gelungen, ein attraktives Ballprogramm zusammenzustellen. Das Motto des Abends „Cocktails, Rosen und Musik“ macht neugierig, und das zu Recht: Ein Angebot der leckeren und farbenfrohen Mixgetränke mit und ohne Alkohol, meisterhaft durch Barkeeper vor den Augen der Gäste zelebriert, ist nur eine der Besonderheiten in diesem Jahr. Es gibt verrückte Kellner, einen drei Meter hohen Gentlemen in Zylinder und Frack sowie eine glitzernde Show mit Einrad, Akrobatik und Feuerartistik mit Garantie für Gänsehaut und Lachmuskelkater.
Attraktive Tombola-Preise – unter anderem als Hauptpreis eine Reise im Wert von 1800 Euro – warten auch in diesem Jahr wieder auf ihre Gewinner, und die Köche von „Müritz-Catering“ verwöhnen die Ballgäste mit einem wunderbar- üppigen Galabüfett.
Bleibt noch die Frage nach der Rose: Sie wird sich in Moderation und Ausgestaltung des Saales immer wiederfinden. Seit dem Altertum gilt die „Königin der Blumen“ als Symbol von Liebe und Freude. Genau diese Attribute wollen die Organisatoren transportieren: Mit Liebe helfen und dabei Freude empfinden. Mit dabei ist übrigens auch eine echte Rosenkönigin, die sicherlich so manchen Herren bezaubern wird.

Der „12. Warener Wohltätigkeitsball“ ist eine öffentliche Veranstaltung für Jedermann, der Gutes tun und eine heiter-beschwingte Ballnacht genießen möchte.

Kartenvorverkauf:

Waren (Müritz) Information, Neuer Markt 21, 17192 Waren (Müritz)

Telefon: 0 39 91 / 74 77 90  oder 0 39 91 / 18 29-0

oder alle anderen Vorverkaufsstellen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*