Anzeige

Großeinsatz am Pflegeheim in Ecktannen

13. August 2016

BrandPGroßeinsatz heute Nachmittag in der Warener Fontanestraße: Im Keller des Diakonie-Pflegeheimes in der Fontanestraße war ein Wäschetrockner in Brand geraten, Qualm zog durch das Gebäude. Die Brandmeldeanlage löste aus.

Das Personal hat sehr schnell reagiert und die Bewohner in vorbildlicher Art und Weise aus dem Haus gebracht.


Im Einsatz waren die Feuerwehren Waren und Groß Plasten mit 50 Kameraden, 8 Rettungswagen, 2 Notärzte und der Rettungshubschrauber, der am Seeufer gelandet ist (Foto).
Warens Wehrchef Reimond Kamrath gegenüber „Wir sind Müritzer“: „Dank an alle Kameraden, die wirklich super schnell vor Ort waren. Wieder ein Beispiel dafür, dass trotz der vielen Fehleinsätze durch Brandmeldeanlagen doch einmal etwas Ernsten dahinter stecken kann und wir bei solchen Meldungen immer vom Schlimmsten ausgehen müssen.“
Die Bewohner konnten wieder alle in ihre Zimmer zurück.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*