Anzeige
Anzeige

Harter Kanten: Warener meistert Marathon am Brocken

13. Oktober 2016

tobias-brocken-2Auch Tobias Stelter, der jüngere der Stelter Brüder, war am vergangenem Wochenende sehr sportlich unterwegs. Er startete wie schon in den letzten Jahren beim „Harzgebirgslauf“. Dort absolvierte er zusammen mit 730 weiteren Läufern die 42,195 Kilometer lange Strecke, lief etwa 1000 Höhenmeter hoch und wieder runter.
Höhepunkt des Laufes ist dabei immer die Passage des Brockens mit toller Aussicht über den gesamten Harz. In diesem Jahr konnten die Sportler jedoch kaum die Hand vor Augen sehen.
Es regnete, war nebelig und die Temperatur nur knapp über dem Gefrierpunkt. Tobias, der sich in den letzten Wochen sehr intensiv vorbereitet hatte, ließ sich von den Bedingungen jedoch nur wenig beeindrucken. Er kam nach 3:21:24 ins Ziel und war damit sieben Minuten schneller als im vergangenem Jahr. In seiner Altersklasse der M20 sicherte er sich so zugleich den 2. Platz.
Die Bilder wurden beim Brockenlauf, der bereits im September stattfand, aufgenommen. Diesen 26,2 Kilometer langen Lauf absolvierte er im Rahmen der Marathonvorbereitung.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*