Anzeige
Anzeige

Heizöl im Warener Volksbad

20. Oktober 2016

Im Warener Volksbad sind seit einiger Zeit die Feuerwehren Waren, Röbel und Alt Schwerin im Einsatz. Der Grund ist Öl im Wasser. Und das kommt aus Waren-West. Ersten Erkenntnissen zufolge ist heute Nachmittag bei einem Tanklaster, der ein Einfamilienhaus mit Öl beliefert hat, der Schlauch geplatzt. Durch das Regenwaser ist das Heizöl letztlich im Volksbad gelandet. Und da sieht’s jetzt gerade alles andere als toll aus.
Das Umweltamt ist vor Ort, die Feuerwehren versuchen, Schlimmeres zu verhindern. Wie groß der Schaden ist, wird sich erst morgen früh zeigen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*