Anzeige

Herrenloser Koffer: Warener Bahnhof weiträumig abgesperrt

27. Oktober 2017

Dieser schwarze Koffer, abgestellt auf einem Sitz zwischen zwei Gleisen am Bahnhof, sorgt gerade für mächtig Ärger in Waren. Schwer bewaffnete Bundespolizisten haben den Bereich des Bahnhofs weiträumig abgesperrt, auch der Bahnhofstunnel darf nicht betreten werden. Inzwischen gibt es zahlreiche Reisende, die verärgert in der Umgebung warten, viele von ihnen wollen das verlängerte Wochenende für einen Kurztripp nutzen.
Züge sind bereits zu anderen Bahnhöfen umgeleitet worden, dort, so berichten uns Reisende, hat man sie dann sich selbst überlassen.
Der Munitionsbergungsdienst ist schon vor Ort.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*