Anzeige
Anzeige

Hilfe auf dem Weg zum eigenen Chef

6. November 2014

Für alle, die den Sprung in die Selbstständigkeit planen, bietet das Institut für Existenzgründungen und Unternehmensführung in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Müritz GmbH im November ein weiteres Existenzgründerseminar an.

In der dreitägigen Veranstaltung erfahren zukünftige Firmenchefs alles, was sie für einen erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit wissen müssen:

Geschäftsidee

Entwicklung von Alleinstellungsmerkmalen
Probestart im Nebenerwerb
Betriebsübernahme, Franchiseverträge

Fachliche Qualifikation

Sozialversicherungen, Betriebsversicherungen, behördliche Genehmigungen
Gewerbeanmeldung, Anmeldung als Freiberufler
Steuern Umgang mit dem Finanzamt, Buchführung

Fördermittel
Gründungszuschuss, Einstiegsgeld
Beratungsförderung, Zuschüsse bei Neueinstellungen Investitionszuschüsse
Startgeld vom Fiskus: Investitionsabzugsbeträge
Staatsdarlehen, Landesbürgschaften

Marketing & Werbung

Rechtsformen

Vertragsrecht

Aufbau eines Businessplans
Investitionsplanung, Gewinnplanung
Übungsbeispiel Gewinnprognose

Für Gründer bieten sich verschiedene Möglichkeiten der Unterstützung in der Startphase. Für Beratungen, Investitionen und die Schaffung neuer Arbeitsplätze kann es Zuschüsse geben. Investitionen und Betriebsmittel können mit vergünstigten öffentlichen Darlehen finanziert werden. Den Weg zu diesen Geldern weist das Gründerseminar.

Das neue Seminar beginnt am kommenden Mittwoch, 12.November 2014, und dauert bis Freitag, 14.November 2014. Veranstaltungsort ist das Existenzgründerzentrum Müritz in der Warendorfer Straße 20 in Waren (Müritz). Die Unterrichtszeit ist täglich von 8 bis 16 Uhr. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 50,00 €. Anmeldungen sind telefonisch unter 03991 634-280 und online unter www.ieu-online.de möglich.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*