Anzeige
Anzeige

Hoher Schaden bei Unfall auf der Autobahn

1. April 2018

Rund 70 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich gestern am frühen Abend auf der A 19 zwischen den Anschlussstellen Röbel und Waren ereignet hat.

Ein BMW war offenbar zu schnell unterwegs, geriet nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr den Straßengraben und kam im angrenzenden Wildzaun zum Stehen. Der Fahrer blieb dabei unverletzt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*