Anzeige

Hund verursacht Auffahr-Crash

20. Oktober 2014

Das war ein teurer Hunde-Ausflug: Als ein Vierbeiner am Abend in der Malchower Straße in Sietow über die Straße rannte und dabei offenbar weder nach links noch nach rechts geguckt hat, krachte es hinter ihm. Denn eine Autofahrerin bremste abrupt, ein nachfolgender Fahrer konnte nicht mehr schnell genug reagieren und krachte auf. Schaden: 7000 Euro.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*