Anzeige
Anzeige

IHK mit zweitem Podcast für die regionale Wirtschaft

11. Dezember 2017

Der zweite Podcast der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern steht ab sofort online unter www.neubrandenburg.ihk.de zur Verfügung. Thema ist die „Berufsanschlussfähige Teilqualifikation“ am Beispiel des Greifswalder Unternehmens ml&s manufacturing, logistics and services GmbH & Co. KG.

Die Firma investiert in die eigene Belegschaft und stellt sich damit auf die zukünftigen Herausforderungen ein. Rund 20 Mitarbeiter erhalten seit Februar 2017 die Möglichkeit, im Rahmen einer „Berufsanschlussfähigen Teilqualifikation“ für einen beruflichen Durchstart. Sie bekommen die Chance, über ihre schrittweise erarbeiteten Kompetenzen, einen neuen anerkannten Berufsabschluss als Industrieelektriker/-in zu erwerben. Die einzelnen Abschnitte der rund zwei Jahre währenden berufsbegleitenden Qualifizierung absolvieren die Teilnehmer im BiG – Bildungszentrum in Greifswald.

Unter dem Motto „Wirtschaft zum Mitnehmen“ stellt die IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern seit kurzem eine Podcast-Serie mit Wissen zu Fragen aus dem unternehmerischen Alltag von A bis Z für die regionale Wirtschaft zur Verfügung. Podcast sind abonnierbare Mediendateien – in diesem Fall Audiodateien, die die IHK im eigenen Haus produziert.

„Mit dem Podcast-Angebot bieten wir der regionalen Wirtschaft nicht nur eine moderne Form der Wissensvermittlung, sondern auch eine ortsunabhängige an. Man kann den Podcast von der Internetseite der IHK kostenfrei herunterladen und unterwegs hören, wann immer dafür Zeit vorhanden ist. Man kann die Podcast aber auch abonnieren, so dass die Nutzer stets auf ihren Smartphones informiert werden, wenn wieder ein neues Angebot vorhanden ist“, erklärt Torsten Haasch, Hauptgeschäftsführer der IHK.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*