Anzeige
Anzeige

Im Bärenwald Müritz wird’s heute richtig gruselig

31. Oktober 2016

Heute ist es wieder so weit: Mit den letzten Sonnenstrahlen im Oktober verwandelt sich der sonst so friedlicheBärenwald Müritz in eine gruselige Halloween-Kulisse. Geister-, Hexen- und Gruselfans sind eingeladen, einen schaurigen Abend zu erleben und sich auf eine „Wanderung mit dem Vampirjäger“ zu begeben.

Der berühmte „Vampirjäger“, Prof. van Helsing, hat Wesen der gesamten Zwischenwelt zusammengetragen und wird die Unheimlichsten im Bärenwald zur Schau stellen.

hallo2Die Besucher können sich auf ein schauerliches Vergnügen, inszeniert in Zusammenarbeit mit Rethra Entertainment aus Neubrandenburg, freuen. Die geführte Wanderung beginnt gegen 17.30 Uhr.

Für diejenigen, die es nicht erwarten können, tummeln sich von 10 bis 16.30 Uhr schon die Tagesgeister im Wald. Besondere Aktivitäten, wie das Warzenwerfen oder Geisterkegeln, laden zum Mitmachen ein. Das Bio-Bistro wartet mit leckeren Gruselgerichten und Pestgetränken auf.

Eintrittspreis: 7,50 Euro Erwachsene; 4 Euro Kinder bis 14 Jahre

Karten für die Veranstaltung gibt es bereits im Vorverkauf im Bärenwald Müritz und in den Touristen-Informationen in Waren (Müritz), Röbel/Müritz, Rechlin, Malchow und Plau am See sowie an der Abendkasse. Weitere Informationen: www.baerenwald-mueritz.de

Hinweise: Die Gruselwanderung ist für Kinder unter 5 Jahren nicht geeignet. Bitte haben Sie Verständnis, dass Sie Ihren Hund nicht mit auf die Wanderung nehmen dürfen. Die Bären werden vom dem Spektakel natürlich nicht in ihrer Nachtruhe gestört.

Tipp: Der Bärenwald Müritz an der Südspitze des Plauer Sees ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Im Herbst bereiten sich die Bären auf ihre Winterruhe vor, legen sich ihr dickes Winterfell zu und graben Höhlen für die kalte Jahreszeit.

hallo1


2 Antworten zu “Im Bärenwald Müritz wird’s heute richtig gruselig”

  1. Doreen Hempel sagt:

    Ist das auch etwas für Fünfjährige ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*