Anzeige

Infos zur Ortsumgehung

4. September 2013

Waren. In den kommenden Tagen und Wochen gibt es weitere Infoveranstaltungen zur Ortsumgehung, organisiert von Werner Wachenfeld unter dem Motto „Bürger für Waren“.

Werner Wachenfeld, der einst für die Sanierung des großen Speichers am Hafen in Waren verantwortlich zeichnete, hat in den vergangenen Wochen bereits mehrere Infoveranstaltungen zu diesem Thema durchgeführt.
„Ich bin der Meinung, dass die Einwohner der Stadt sehr gut zum Thema Ortsumgehung Bescheid wissen sollten, wenn sie am 22. September entscheiden müssen. Deshalb biete ich diese sachlichen Infoveranstaltungen an“, so Werner Wachenfeld gegenüber WsM.
Die nächste Möglichkeit, sich zu informieren, gibt’s heute Abend in der Musikschule. Weitere Termine siehe Foto

OrtsumgehungInfo


Anzeige

2 Antworten zu “Infos zur Ortsumgehung”

  1. Franka Ponto sagt:

    Das sind keine neutralen Informationsveranstaltungen.

    Es wird nur das negative an einer Ortumgehung dargestellt.

    Also Werbung gegen die Ortsumgehung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*