Anzeige

„Irish Pub“ darf weiterhin lange öffnen – vorläufig

12. August 2016

Irish1Uwe Hackert kann aufatmen, allerdings nur vorläufig. Der Betreiber des „Irish Pub“, dem die Stadt vor einer Woche verkürzte nächtliche Öffnungszeiten verordnet hat, darf wieder öffnen wie bisher. Er ist gegen den Bescheid in den Widerspruch gegangen und der hat jetzt aufschiebende Wirkung.
Über den Widerspruch entscheidet der Landkreis oder später gegebenenfalls das Verwaltungsgericht Greifswald.
„Die Stadt Waren ist jedoch stark bestrebt, eine einvernehmliche Regelung mit dem Betreiber zu erreichen“, heißt es in einer Mitteilung der Behörde.
Anlass für die verkürzten Öffnungszeiten waren Beschwerden von Anwohnern über Lärm und Verunreinigungen.

Siehe auch: http://wp.me/p3xwUG-fXU


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*