Anzeige
Anzeige

Junge Frau bei Unfall auf der B 198 verletzt – Zeugen gesucht

12. Januar 2017

polizeunfallEine 26 Jahre alte Autofahrerin ist gestern Abend bei einem Unfall auf der B 198 in Höhe Karchow schwer verletzt worden. Wie die Polizei informiert, war sie aus Richtung Dambeck in Richtung Vipperow unterwegs. In Höhe Karchow kam ihr ein Lkw entgegen, der offenbar nicht weit genug rechts fuhr. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste die junge Frau ihren Pkw stark abbremsen und kam aufgrund der Fahrbahnverhältnisse nach links von der Straße ab.
Auf der angrenzenden Weide überschlug sich ihr Peugeot einmal und kam dann in Fahrtrichtung auf den Rädern zum Stehen. Die Fahrerin verletzte sich bei dem Unfall schwer und wurde in das Müritz-Klinikum gebracht.
Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 5200 Euro geschätzt.
Der Lkw hat den Unfallort verlassen und konnte bislang nicht ermittelt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen. Zeugen, die Angaben zum Lkw bzw. zu dessen Kennzeichen machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.