Anzeige

Junge Warenerin überzeugt bei internationalem Wettkampf

21. Oktober 2014

ClDie Warener Juniorendistanzreiterin Clara Haug hat ihre Wettkampfsaison mit der Teilnahme am Internationalen Distanzritt am Wochenende in Weissenhorn (Bayern) erfolgreich beendet. Erneut nahm die 19-Jährige die längstmögliche Juniorendistanzstrecke von 120 km (CEIYR **) in Angriff und ritt erstmalig dabei mit der Vollblutaraberstute „Sirhael“, die  seit knapp zwei Monaten von Clara und ihrem Team trainiert wird.

Für die Stute war diese Distanz Premiere. Am Start um 6.30 Uhr waren 13 Junioren aus 5 Nationen, die sich trotz Nebel und Dunkelheit gleich mit  zügigem Tempo auf Ritt begaben, der zugleich als Schweizerische Meisterschaften ausgetragen wurde.
Da es tags zuvor ausgiebig geregnet hatte, war das Geläuf entweder auf den Wiesen lehmig-rutschig und es mussten alternativ relativ viel Asphalt oder Schotterwege geritten werden. Diese Geläufwechsel erforderten hohe Konzentration auch nach über sieben Stunden Rittzeit .

Beide beendeten als 6. und einzige Deutsche den Wettkampf sehr zufrieden und „Sirhael“ hat bewiesen, das sie in der nächsten Saison noch viel Potential hat.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*