Anzeige

Kein Alkohol mehr in der Innenstadt?

10. Mai 2017

In Duisburgs Innenstadt darf laut aktuellem Beschluss ab 16. Mai kein Alkohol mehr außerhalb von Gaststätten in der Öffentlichkeit getrunken werden. Wer dann Alkohol in der Innenstadt trinkt, muss ein Bußgeld bezahlen. Ausnahme: Großveranstaltungen.

Duisburg ist nur eine von vielen Städten in Deutschland, die sich zu diesem Schritt entschieden haben.

Was meinen Sie, auch eine Option für die Müritz-Region?


3 Antworten zu “Kein Alkohol mehr in der Innenstadt?”

  1. N.Tup. sagt:

    Wo ist da der Unterschied ob Alkohol auf einer Bank oder vor der Gaststätte sozusagen Terrasse getrunken wird ? Der grosse Unterschied ist wohl die Wirte reicher zu machen und den Bürger immer mehr für unmündig zu erklären.

  2. Simo sagt:

    Wäre gut !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*