Anzeige

Kleine Feuerwehrleute kümmern sich auch um die Umwelt

25. Februar 2017

Warens Nachwuchs-Feuerwehrleute waren gestern wieder in Sachen Umwelt unterwegs.

Nachdem sie im vergangenen Jahr Nistkästen gebaut und im Wald angebracht haben, wollten sie gestern einmal nach dem Rechten schauen. Gemeinsam mit Stadtförster Arne Strasen kontrollierten und reinigten sie die Nistkästen.

Enttäuscht waren die Mädchen und Jungen, weil einige der Nistkästen gestohlen wurden. Jetzt haben sie die Kästen nummeriert und in eine eigene Karte eingetragen. Außerdem dokumentierten die jungen Feuerwehrleute, ob die Kästen bewohnt waren oder nicht.

Im April wollen sie dann noch einmal mit einem Ornithologen nachgucken, ob und welche Vögel eingezogen sind.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*