Anzeige
Anzeige

„Klinker Knirpse“ sind kleine Schwimmer

2. September 2013

Müritz-Region. Gerade der diesjährige Sommer hat die Diskussion um die vielen Nichtschwimmer unter den Kindern neu entfacht. Anlass waren zahlreiche tragische Badeunfälle.

Dass die Mädchen und Jungen schon in der Kita schwimmen lernen können, beweisen die „Klinker Knirpse“. Seit vielen Jahren nehmen die  fünf- bis sechsjährigen Kinder der Kita am Schwimmunterricht teil. Unterstützt werden sie dabei vom Müritz Hotel Klink und dem Schwimmlehrer Matthias Stanior. Jedes Kind, das in die Schule kommt, erwirbt noch während seiner Kindergartenzeit  die Grundfähigkeiten des Schwimmens. Einige Kinder erhalten sogar das „Seepferdchen“.

In diesem Jahr  hatten sich die „Klinker Knirpse“  für den deutschlandweiten Kindergartentag der  DLRG und NIVEA beworben. Groß war die Freude, als sie die Zusage erhielten.  „NOBBI“ die Robbe, das Maskottchen dieser Aktion, und sein Team  machten mit Spielen, Gesang und Aktionen die Kinder „wasserfest“.  Sie lernten, wie man sich am und im Wasser  schützt.

Nobbi


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.