Anzeige
Tag der Stadtwerke Waren
Anzeige
Autohaus Behrend

Knöllchen-Frust an der Kita

30. September 2013

Waren. Frust und Ärger über den gerade neu sanierten Parkplatz unterhalb des Mühlenberges an der Kita Tiefwarensee.

SchildKitaEndlich ein neuer, befestigter Parkplatz vor der Kita am Tiefwarensee. Doch so richtig freuen können sich die Erzieherinnen der Einrichtung nicht über die ordentlich gepflasterten Stellflächen. Zwar mussten Eltern und Erzieher mit den Kleinen jahrelang im Matsch laufen, doch damals durften sie zumindest an der Kita stehen. Damit ist jetzt Schluss.

Seit die neuen Parkplätze fertig sind, haben die Mitarbeiterinnen ein Riesen-Problem. Denn die Stadt hat die Parkzeit im gesamten Bereich der Kindertagesstätte auf eine halbe Stunde begrenzt. Natürlich viel zu wenig, für die Erzieherinnen, die dort den ganzen Tag über arbeiten. Und inzwischen haben auch die Politessen die neue Einnahmequelle entdeckt und fleißig Strafzettel verteilt. „Wir sehen ja ein, dass man die Stellflächen für die Eltern, die ihre Kinder bringen und abholen, frei halten möchte. Doch auch wenn wir hier parken, ist noch genügend Platz. Durch diese Regelung sind die Stellflächen jetzt 90 Prozent des Tages gähnend leer“, schildert eine Erzieherin die Situation.

Ordnungsamtsleiter Dietmar Henkel – von „Wir sind Müritzer“ auf das Problem aufmerksam gemacht – will sich noch in dieser Woche mit den Erzieherinnen vor Ort treffen und verspricht: „Wir finden eine Lösung.“


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*