Anzeige

Kreis-Kinder- und Jugendsportspiele im Schwimmen

15. Oktober 2017

72 Teilnehmer kämpften am Wochenende in der Röbeler Müritz Therme um die Medaillen. Die erfolgreichsten waren Lea Bergholz vom Gymnasium Waren, Kim Schiebe von der KGS „Stella“ Neubrandenburg, Simon Frielinghaus und Anne-Lene Westerkamp vom Schulcampus Röbel und Nicolas Böcker von der Grundschule Röbel. Der Traditionswettkampf wurde vom TSV 90 Röbel veranstaltet.

Besonderer Dank gilt den vielen Kampfrichtern und Helfern sowie dem Kreisportbund Mecklenburgische Seenplatte für die Unterstützung.
Der nächste Wettkampf wird das Stundenschwimmen im November sein. Am 13. November starten die Jahrgänge 2004 – 1999 und am 15. November alle jüngeren Schwimmer. Auch Nichtvereinsmitglieder können sich anmelden: Kontakt: schwimmen@tsv90-roebel.de.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*