Anzeige

Land unter in der Müritz-Region

29. Juni 2017

Auch in Waren und Umgebung hat der angekündigte Regen am Abend ordentlich „zugeschlagen“.

In der Specker Straße waren gleich mehrere Häuser betroffen. Schuld daran ist offenbar die Straßenbaustelle. Denn bislang gab es Sperren, damit Wasser nicht auf die tiefer liegenden Grundstücke fließen kann, doch diese Sperren wurden im Zuge der Bauarbeiten entfernt. Und das haben die Hausbesitzer bitter zu spüren bekommen.

Im Einsatz war nicht nur die Warener Feuerwehr, sondern auch das THW.

Land unter auch am Warener Hafen und im Bereich des Ärztehauses am Kietz. Sogar die Feuerwehr in Vielist ist abgesoffen.

Und die Gefahr ist noch nicht vorbei.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*