Anzeige

Landkreis hebt alle Sperr- und Beobachtungsgebiete auf

23. Dezember 2016

ib1 InfoBanner - Vogelgrippe Warnsymbol ohne Viren 16zu9 g2634Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hebt ab dem 24. Dezember weitere drei Sperr- und Beobachtungsgebiete auf, die im Zusammenhang mit der Geflügelpest bei Wildvögeln festgelegt worden waren.
Das betrifft die Gebiete Plauer See, Malchow und Waren (Müritz) sowie um den Kummerower See.
Damit sind nunmehr alle Sperr- und Beobachtungsgebiete im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte aufgehoben.
Allerdings muss jegliches Geflügel nach wie vor im Stall bleiben, denn die Aufstallungspflicht gilt unverändert in ganz Mecklenburg-Vorpommern
Die Halter sind aufgerufen, die bekannten Maßnahmen der Hygiene einzuhalten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*