Anzeige

Langeweile als Motiv

4. Januar 2018

Die beiden jungen Männer, die am Radweg zwischen Mallin und Penzlin rund 70 Bäume umgesägt und eine Schutzhütte arg beschädigt haben sollen, sind geständig. Das bestätigte Polizeisprecherin Kathrin Jähner gegenüber „Wir sind Müritzer“.

Als Motiv gaben der 15- und der 18-Jährige, der zur Tatzeit noch 17 Jahre alt war, Langeweile an. Ihr Werkzeug: Eine ganz normale Astsäge ohne Motor.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*