Anzeige

Langjähriger Warener Stadtvertreter gestorben

2. August 2016

KoehnTrauer um einen langjährigen Stadtvertreter. Nach kurzer, sehr schwerer Krankheit ist Jürgen Köhn im Alter von 76 Jahren vor wenigen Tagen gestorben.

„Jürgen Köhn gehörte zu den Warener Bürgern, die sich unmittelbar nach der politischen Wende aktiv für unsere Stadt und somit für unsere Bürger eingebracht haben. Sein Handeln in den Gremien der Stadtvertretung war stets von Loyalität und Fairness geprägt“, schreiben Bürgermeister Norbert Möller und Stadtpräsident René Drühl.

Durch sein freundliches und aufgeschlossenes Verhalten hatte Jürgen Köhn, der Mitglied der SPD war, in allen sechs Wahlperioden immer ein hohes Ansehen in den Reihen der Stadtvertreter und in der Stadtverwaltung. Und zwar parteiübergreifend.

So war es folgerichtig, dass er in der vierten und jetzigen Wahlperiode zum stellvertretenden Stadtpräsidenten gewählt wurde.

Die aufrichtige Anteilnahme gilt seiner Frau, seinen Söhnen und der gesamten Familie.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*