Anzeige

Leichte Zunahme der Mietrückstände

5. Februar 2014

Auch die Wohnungsbaugesellschaft Waren (WOGEWA) als größter Vermieter der Müritz-Region hat mit Leuten zu kämpfen, die „vergessen“ ihre Miete zu zahlen.Wie Geschäftsführer Martin Wiechers auf Nachfrage von „Wir sind Müritzer“ erklärte, hat sein Unternehmen derzeit Außenstände von rund 540 000 Euro – aufgelaufen über mehrere Jahre. Die Tendenz sei leicht steigend.
Und dennoch greife die WOGEWA nur selten und als absolut letztes Mittel zur Zwangsräumung. „Wir versuchen mit Mietschuldnern immer gemeinsam Lösungen zu finden. Das klappt auch in den meisten Fällen“, so Martin Wiechers. Unverschuldet in Not geratene Mieter könnten ihre Schulden beispielsweise– wenn sie sich denn rechtzeitig melden – in Raten begleichen.
Allerdings ist die WOGEWA auch nicht immer erfolgreich. Um die 60 000 Euro pro Jahr muss sie im wahrsten Sinne des Wortes abschreiben.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*