Anzeige

Lkw kracht gegen Baum

28. August 2014

Lkw-Unfall im Darzer Wald auf der B 198: Ein mit Fleisch beladener 18-Tonner war in Richtung Kaeselin unterwegs. Auf Höhe der Unfallstelle kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen einen Straßenbaum. Stärkere Äste des Baumes fielen auf die Bundesstraße und wurden durch die Freiwillige Feuerwehr Leizen beseitigt. Die Bergung des Lasters erfolgt am heutigen Vormittag.
Der 25-jährige Fahrer aus dem Landkreis Nordwestmecklenburg blieb unverletzt.
Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 30.000 Euro. Der LKW behindert derzeit nicht den fließenden Fahrzeugverkehr. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*