Anzeige

Lkw landet im Graben

8. August 2014

Zwischen Kloster Malchow und der Auffahrt zur A 19 ist heute früh gegen 4 Uhr ein Lkw (7,5 Tonnen) von der Straße abgekommen und im Graben gelandet. Der Fahrer blieb nach Polizeiangaben unverletzt.
Die B 192 musste zunächst halbseitig gesperrt werden. Der Lkw hatte Lebensmittel geladen, während der Bergung machte die Polizei die Bundesstraße teilweise komplett dicht.
Den entstandenen Schaden beziffern die Polizisten auf rund 15 000 Euro.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*