Anzeige

Mädchen bei Unfall in Waren leicht verletzt

10. Juli 2017

In der Warener Carl-Moltmann-Straße ist heute früh ein 12-jähriges Mädchen angefahren und verletzt worden. Das Kind war mit dem Fahrrad unterwegs und hat ersten Erkenntnissen zufolge beim Überqueren der Moltmannstraße die Vorfahrt eines Autos nicht gewährt.
Wie die Polizei auf Nachfrage erklärte, sind die Verletzungen des Mädchens, das keinen Helm trug, zum Glück nur leicht. Es wurde nach der Erstversorgung ins Müritz-Klinikum gebracht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*