Anzeige
Anzeige

Malchow kassiert in der letzten Minute den Ausgleich

19. November 2017

Der Malchower SV kehrte am Wochenende vom SV Alt Lüdersdorf mit einem 1:1 zurück. Bis zur letzten Minute führte das Team der Inselstadt noch mit 1:0 durch ein Tor von Tobias Täge, in der 90. Minute dann der Ausgleich in dieser Oberliga-Partie.

In der Landesliga verlor der Penzliner SV gegen den Penkuner SV 1:4 und rutscht damit auf Tabellenplatz 3. Der FSV Mirow/Rechlin gewann heute zu Hause gegen den Greifswalder SC II 1:0

In der Landesklasse konnten alle Müritzer Teams gewinnen.

Der MSV Groß Plasten fuhr seinen erst zweiten Sieg in dieser Saison auf heimischem Rasen gegen den SV Traktor Dargun ein. Die Plastener siegten 3:1, bleiben aber auf einem Abstiegsplatz.

Der PSV Röbel (Foto) überzeugte auswärts beim FC Aufbau Sternberg und gewinnt 2:0. Auch der SV Waren 09 war auswärts erfolgreich und siegte beim SV Teterow ebenfalls 2:0.
Der SFV Nossentiner Hütte gewann zu Hause 2:1 gegen TSV Goldberg.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*