Anzeige

Malchower Gewichtheber mit Doppelsieg

4. Mai 2017

Vor wenigen Tagen fand in Malchow das Finale der Landesmannschaftsmeisterschaft Mecklenburg-Vorpommern im Gewichtheben statt. In der Qualifikation konnten sich der Malchower Athletenclub und der Herrnburger Athletenverein behaupten und so das Finale untereinander ausmachen.

Die Heber des Malchower Athletenclubs hatten sich großes vorgenommen. Durch engagiertes Training und große Disziplin konnten die Sportler aus der Inselstadt alle gesetzten Ziele erreichen. So verteidigte die erste Mannschaft aus Malchow ihren Titel und wurde wiederholt Landesmannschaftsmeister. Doch nicht nur das.

Auch die zweite Malchower Mannschaft war sehr erfolgreich und konnte sich den zweiten Platz und somit den Doppelsieg für den Malchower Athletenclub sichern. Den dritten Platz belegte der Herrnburger Athletenverein.

Im kleinen Finale, das zwischen den jüngsten Gewichthebern aus Mecklenburg-Vorpommern ausgetragen wird, konnten die Malchower Youngster Punkten und belegten wie die “Alten“ den ersten Platz. Erstmalig tragen nun die Malchower Nachwuchsheber den Titel Landesmannschaftsmeister der Jugend.

Für die erste Mannschaft aus Malchow erreichte André Schwarz 211 kg (103 kg Reißen/108 kg Stoßen) im olympischen Zweikampf, Michael Straube 257 kg (117/140) im olympischen Zweikampf und Dana Willems 139 kg (59/80) im olympischen Zweikampf. Dana wurde beste Heberin des Tages und Michael bester Heber.

Für die zweite malchower Mannschaft erreichten Meiko Köppe 200 kg (85/115) im olympischen Zweikampf, Philipp John 188 (88/100) im olympischen Zweikampf, Evgeni Bekker 128 kg (52/76) im olympischen Zweikampf und Susann Rümker 135 kg (57/78) im olympischen Zweikampf. Für die Siegermannschaft der Jugend erreichten Cosmo Hausmann 83 kg (36/47) im olympischen Zweikampf, Felix Krüger 54 kg (22/32) im olympischen Zweikampf, Mick Albert 79 kg (35/44) im olympischen Zweikampf und Eric Fischer 66 kg (29/37) im olympischen Zweikampf. Mick Albert wurde bester Heber der Jugend.

Nach diesem großen Erfolg ruhen sich die Malchower Sportler jedoch nicht aus. Für sie und Trainer Bernd Schwertner heißt es nun Vorbereitung auf die Landeseinzelmeisterschaft.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*