Anzeige
Anzeige

Malchower Stadtwerke jetzt Großsponsor der Fußballer

21. Juli 2015

GeldscheineDas sorgt in Malchow derzeit für heftige Diskussionen: Nachdem die Stadtwerke dem in die Schieflage geratenem MSV vor kurzem schon einmal rund 27 000 Euro an Schulden erlassen hat, springt das städtische Unternehmen jetzt auch als Großsponsor ein, damit die Malchower weiterhin in der Oberliga spielen können.
So geben die Stadtwerke für die Fußballmannschaft in diesem Jahr 60 000 Euro an öffentlichen Geldern, und für das kommenden Jahr noch einmal 60 000 Euro. Damit sponsert ein städtischen Unternehmen einem einzigen Verein in seiner Stadt 147 000 Euro.
Andere Vereine dagegen retten sich nach wie vor von Monat zu Monat und kämpfen um jeden Euro.
Klar, dass diese Entscheidung nicht nur Befürworter findet.


2 Antworten zu “Malchower Stadtwerke jetzt Großsponsor der Fußballer”

  1. oscar sagt:

    Es ist schon etwas eigenartig, was da in Malchow hinter verschlossenen Türen und unter Ausschluss der Öffentlichkeit gestern Abend im Werksausschuss der Stadtwerke gelaufen ist. Warum trifft man solche Entscheidungen hinter verschlossenen Türen und heimlich? Das macht die ganze Sache doch etwas eigenartig, zumal andere Vereine in Malchow vor sich ¨hin hungern¨ und das Geld nicht für den Kinder-und Jugendsport des MSV ist, sondern ausschließlich für die 1.Mannschaft!

    Andererseits warten die Kunden der Stadtwerke in der Stadt und den umliegenden Gemeinden seit Jahren darauf, dass Preissenkungen beim Einkauf von Strom und Gas an die Kunden weitergegeben werden! Ich hoffe, dass die Stadtvertreter und der Amtsausschuss beim nächsten Antrag der Stadtwerke auf Preiserhöhungen nicht vergessen haben, wie sie gestern übergangen wurden.

  2. Ulli sagt:

    Wie geht das denn???
    Ich kann dem Herrn Oscar nur zustimmen. Wird als nächstes auch der Yachtsport gesponsert, o. Ä.?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*