Anzeige
Anzeige

Malchower SV: Heimniederlage unter Flutlicht

21. Oktober 2016

Der Malchower SV hat sein Flutlicht-Spiel in der Oberliga Nord heute Abend auf heimischem Rasen 2:5 gegen den FC Mecklenburg Schwerin verloren. Bereits zur Pause lagen die Inselstädter 0:4 gegen die Mannschaft, die bis heute auf einem Abstiegsplatz stand, zurück.
Die Tore für Malchow erzielten Michael Freyer und Tobias Täge.

mal


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*