Anzeige
Anzeige

Mann will Autos auf Schweriner Damm stoppen

12. April 2018

Ein Mann mit einem roten Koffer hat gestern am späten Abend Verkehrsteilnehmer auf dem Schweriner Damm in Waren erschreckt. Der 49-Jährige stand auf der Straße und hat versucht, Autos anzuhalten.
Die Polizei „sammelte“ den Betrunkenen ein und übergab ihn an Angehörige. Der Mann hatte 2,12 Promille Alkohol im Blut.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*