Anzeige
Anzeige

Mehr 800 Starter beim 48. Müritzschwimmen in Waren

5. August 2017

Das ist schon mal klar: Der „Müritzman 3.8“ muss unbedingt umbenannt werden. Siegerin wurde heute nämlich mit Laura Lang aus Biesenthal eine Frau. Und auch auf vielen anderen vorderen Plätzen der doppelten Strecke des Müritzschwimmens finden sich ganz viele Frauen-Namen. Das ganz „normale“ Müritzschwimmen heute entschied Jonas Mier aus Rostock für sich.

Alles in allem gingen heute knapp 800 Teilnehmer an den Start. Und sie hatten es nicht unbedingt leicht. Denn der Wind sorgte für ordentlich Wellen, und die Wassertemperatur war mit 20 Grad auch nicht unbedingt zum Wohlfühlen.

Trotzdem gingen auch beim Kinderschwimmen über 400 Meter 60 Mädchen und Jungen in die Müritz. Gewonnen hat Karl Bülow aus Rostock.

Die ältesten Teilnehmer waren übrigens 84 Jahre alt und nicht zum ersten Mal dabei.

Alle Platzierungen findet man bei http://www.mueritzschwimmen.de

Von uns geht noch einmal ein dickes Lob an die Organisatoren, die dieses Riesen-Event mit mehr als 800 Schwimmern auf die Beine gestellt und abgesichert haben. Hut ab!

Und hier unser Video vom heutigen Müritzschwimmen:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*