Anzeige

Mehrere Schüler schwer verletzt

5. Oktober 2014
Bei dem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge heute Nachmittag auf der B 198 bei Dambeck sind Schüler des Schlossgymnasiums Torgelow verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, übersah der 39 Jahre alte Fahrer eines Kleinbusses beim Abbiegen nach links ein Wohnmobil, so dass es zum Zusammenstoß kam.
Der Kleinbus beförderte 11 Schüler des privaten Internatsgymnasiums Schloss Torgelow.Der Fahrzeugführer des Kleinbusses sowie zwei 14- und ein 15-jähriger Schüler wurden bei dem Verkehrsunfall verletzt und zurstationären Behandlung in das Krankenhaus Plau bzw. Müritz-KlinikumWaren gebracht.
Der 52-jährige Fahrzeugführer des Wohnmobils sowie sein im Wohnmobil mitfahrender 11-jähriger Sohn wurden nach ambulanter Behandlung im Krankhaus Plau wieder entlassen.
Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.
Fotos: Susan Ebel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*