Mit dem kranken Kuscheltier ins Klinikum

6. November 2013

Das MediClin Müritz-Klinikum öffnet seine Türen und lädt am kommenden Samstag, den 9. November, von 10 bis 14 Uhr, alle interessierten Müritzer zur Information und zum Austausch in das Krankenhaus ein. Hierfür haben sich die verschiedenen medizinischen Fachabteilungen ein abwechslungsreiches Programm ausgedacht.

So bietet die Klinik für Kinder und Jugendmedizin eine Teddy-Klinik an und lädt Eltern und ihre Kinder dazu ein, ihre „kranken“ Kuscheltiere mitzubringen und von den Kinderärzten untersuchen zu lassen.
Wer sich gerne als Chirurg versuchen möchte, kann an Trainingsgeräten minimal-invasive Operationstechniken selbst ausprobieren. Neben Geruchs- und Gleichgewichtstests wird es zudem Reanimationsschulungen (10.30 und 12.30 Uhr) und weitere Aktionen geben.
Werdende Eltern können um 10 und um 13 Uhr an einer Kreißsaal-Führung teilnehmen. Treffpunkt ist der Wartebereich vor den Kreißsälen im 2. Obergeschoss.

Junge Menschen können sich darüber hinaus über die verschiedenen Ausbildungsberufe im MediClin Müritz-Klinikum informieren.

Weitere Informationen zum Programm: www.mueritz-klinikum.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.