Anzeige
Anzeige

Mit den Stars auf Du und Du

23. November 2014

Tom1Es nennt sich „Band Aid 30“ und soll im Kampf gegen Ebola helfen: 30 deutsche Sänger haben in dieser Woche eine neue Version des Charity-Songs „Do They Know It’s Christmas“ aufgenommen. Die Initiative ging von Bob Geldorf aus, der bereits britische und amerikanische Stars bewegen konnte, den Song neu aufzunehmen. Was an der Müritz sicher niemand weiß: Einen großen Anteil an der deutschen Version hat ein Warener.

Aufgenommen wurde der Song im Berliner Teldex-Studio. Und dort sitzt mit Tom Rußbüldt ein echter Warener am Mischpult. Gemeinsam mit einem Kollegen hat er am Montag dieser Woche – an seinem 29. Geburtstag – von 10 bis 23 Uhr mit den Stars den Weihnachtshit produziert. Unter der Federführung von Campino standen unter anderem Peter Maffay, Adel Tawit, Udo Lindenberg, Jan Josef Liefers, Andreas Bourani, Anna Loos, Max Raabe und Ina Müller für den guten Zweck am Mikro.

„Die haben wirklich alle sehr professionell gearbeitet. Sonst wäre es auch nicht zu schaffen gewesen, dass alle 30 ihren Part an einem Tag einsingen“, erzählt Tom auf Nachfrage von „Wir sind Müritzer“ und fügt hinzu, dass keiner von den Stars abgehoben auftritt. Ganz im Gegenteil. Und so ging’s nach der anstrengenden Aufnahme mit Campino und Co. auch noch zum Curry-Wurst-Essen.

Für den 29-jährigen Warener ist der Umgang mit Promis aber nicht ungewöhnlich. Erst am Sonntag war Helene Fischer bei ihm im Studio, zu seinen „Kunden“ zählten auch schon Alicia Keys und Mark Froster. Zumeist hat der Sound-Ingenieur aber mit klassischer Musik sowie Filmsongs zu tun. So steht sein Name beispielsweise bei Streifen wie „Schoßgebete“, „Die Pilgerin“, „Tarzan 3D“, „Sein letztes Rennen“, „Die drei Musketiere“, „Dschungelkind“ und „Wüstenblume“ im Abspann.

Und auch wenn der Müritzer beruflich viel in der Welt unterwegs ist: In seine Heimatstadt Waren kommt er immer wieder gerne. So wie auch Toms Verlobte Vivien Konrad, die ebenfalls ein Warener Kind ist und mit ihm zusammen in Berlin lebt.

Und hier das Video, das am Montag im Teldex-Studio entstanden ist:  https://www.youtube.com/watch?v=kPzJj_ROqtY

Tom2


Eine Antwort zu “Mit den Stars auf Du und Du”

  1. Ute sengebusch sagt:

    Am Anfang war bei mir die Frage: Was soll das? Mehrfach hören und nun das Video sehen, dann ist es plötzlich klar. Das Lied ist sehr gut und danke denjenigen, die daran mitgewirkt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*