Anzeige
Anzeige

Mit fast fünf Promille auf der Autobahn unterwegs

17. September 2017

Da mussten sich auch gestandene Polizisten mehrfach die Augen reiben: Nach einen Zeugenhinweis haben sie gestern gegen 13 Uhr auf der Autobahn 20 am Kreuz Wismar einen polnischen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der zuvor fast einen Unfall verursacht hätte.
Der „Pustetest“ ergab einen traurigen Spitzenwert: Der 38-Jährige hatte 4,86 Promille (!) Alkohol im Blut. Das Auto des Betrunkenen war zudem nicht pflichtversichert.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*